ProgrammVeranstalterRueckblickInformationen  
   
  zurück


Chorkonzert «Fürchte dich nicht» mit dem Ensemble 1684, Leipzig

Trostmusik mit Werken von Johann Rosenmüller, Sebastian Knüpfer und Johann Schnelle. Ensemble 1684 aus Leipzig und der Leitung von Gewandhauschorleiter Gregor Meyer

Sonntag, 19.8.2018
17:00 Uhr

Trostmusik von Johann Rosenmüller, Sebastian Knüpfer & Johann Schelle

Hineingeboren in eine Zeit großer Verheerungen und konfrontiert mit unbeschreiblicher Not, schaffen die mitteldeutschen Meister Johann Rosenmüller (1617-1684), Sebastian Knüpfer (1633-1676)und Johann Schelle (1648-1701) Werke, die an die Leiderfahrung der Menschen anknüpfen, sie kompositorisch vermitteln, ihnen aber auch die heilende Kraft ihrer Musik entgegensetzen. Insbesondere die Musik Johann Rosenmüllers, der im Zentrum des Programms steht, ist gleichsam in Töne gegossener Trost und sein titelgebendes Werk ein anrührendes Beispiel dafür.

Das Leipziger Ensemble 1684 unter Gewandhauschorleiter Gregor Meyer widmet sich vorrangig der Pflege vorbachischer Barockmusik. Den aktuellen Schwerpunkt bildet das Oeuvre Johann Rosenmüllers, der die zweite Hälfte des 17. Jahrhunderts musikalisch wie kaum ein Zweiter geprägt hat.

Eintritt 12,00 € / ermäßigt 8,00 €


Veranstalter & Ort:


Konzertfreunde Cloppenburg e.V.

Link zum Veranstalter

Basilika St. Marien Bethen

An der Wallfahrtskirche 4